Erfahrungsbericht Saal Digital

 

SHARE ON:

Ich bekam von Saal Digital einen 50€ Gutschein für eine Bestellung, um deren Qualität zu testen. Im Gegenzug von meiner Seite ein Erfahrungsbericht, in dem ich nun meine Meinung des gesamten Bestellprozesses, sowie der Druckqualität etwas näher erläutere. 

Bestellung

Zu allererst wählst du auf www.saal-digital.de aus, ob du z.B. ein Foto auf Leinwand, Acrylglas oder Alu-Dibond drucken lassen möchtest. Anschließend kannst du das Foto entweder online hochladen, oder, für weitere Gestaltungsmöglichkeiten die Software downloaden und schnell und einfach den Bestellprozess abwickeln. 

Ich habe es online gemacht, was problemlos funktionierte und innerhalb von wenigen Minuten erledigt war. 

Bestellt habe ich drei Leinwandbilder in der Größe 30x20 cm. 

Verpackung und Versand

Der Versand erfolgte innerhalb von 2 Werktagen und auch mit der Verpackung war ich sehr zufrieden, es war alles gut geschützt.

Qualität und Preisleistungsverhältnis

Nun zum wichtigsten Teil des Berichts, und zwar der Druckqualität und dem Preisleistungsverhältnis. Der Preis für drei Wandbilder in der Größe 30x20 cm lag bei 57€, pro Stück also bei 19€.

Mit der Abbildungsleistung bin ich etwas unzufrieden, dennoch bin ich der Meinung dass 19€ pro Leinwandbild ein absolut fairer Preis ist.

Sehr überzeugt hat mich auf jeden Fall die Verpackungen und der zügige Versand. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0